News   Kontakt   Blog      

Die Menschen

Frank Wirth
ist der Initiator verschiedener Unternehmen, die sich alle mit der intensiven Beobachtung von Tieren beschäftigen. Nachhaltiger Öko- Tourismus steht dabei im Vordergrund. Weiterhin die Unterstützung und Kooperation mit Forschungs- und Schutzprogrammen, sowie die Arbeit mit Jugendlichen und Studenten.
Frank arbeitet seit 25 Jahren im Tourismus. 1993 kam er erstmals auf die Azoren und gründete 1996 die Firma Pico Sport Lda.

"Mir ist es wichtig einen nachhaltigen Toursimus zu produzieren und eine Verbindung zur Forschung und zum aktiven Naturschutz zu schaffen. Wir müssen unsere Kinder sensibilisieren, denn nur diese haben die Chance etwas für die Zukunft unserer Erde zu bewirken"

   

Kendi Kinge Wirth
ist Generell Manager des Unternehmens. Sie ist zuständig für das Marketing, Kundenbetreung und Qualitätskontrolle.
Kendi ist seit 10 Jahren im Toursimus tätig und hat Erfahrungen in Argentinien und auf den Azoren gesammelt.

   

Maisha Wirth
ist Ambassador for climate Justice der Organisation Plant for the planet. Maisha führt regelmäßig Baumakademien in Kenya durch und möchte in den kommenden Jahren alle Gäste dazu motivieren Bäume zu pflanzen. Maisha ist auch zuständig für unsere jungen Gäste die zu uns kommen. Sie ist von September bis März an jedem Wochenende auf der Lodge anzutreffen, kümmert sich um die Hunde Bianca und Snoopy, die Katze Diego und den Esel namens Confizius.

   

Mary Kinge
ist die Gattin von David und Guest Service Supervisor. Ihr warmes Lächeln bereitet allen Gästen einen warm,en und herzlichen Enpfang. Mary kümmrt sich um ihr wohlbefinden, ist aber auch im Bar und Restaurantservice tätig.

   

David Kinge
ist seit 2011 Manager auf Rhino Watch. Er ist gelernter Küchenchef und liebt es wenn unsere Gäste seine Speisen mögen. Die Gäste mögen seine liebevolle aber auch professionelle Art.
David ist seit dem ersten Spatenstich auf Rhino Watch und hat erheblichen Anteil am Gelingen unserer Lodge.

   
   

Mose Kinge
ist seit Beginn der Firma dabei und fährt unsere Safarigäste quer durch Kenia um einmalige Safaris zu erleben.
Moses ist ein erfahrener Driverguide der sich überall auskennt und in jeder Situatiomn weis was zu tun ist.
Insbesondere Kinder schliessen Moses schnell ins Herz .

   

Miriam Kinge
ist bereits seit 2010 Service Manager der Rhino Watch Safari Lodge. Sie gehört zur Familie und ist bei den Kunden für Ihre freundliche, sympatische Art sehr beliebt. Miriam ist auch eine Künstlerin die sehr gerne malt und afrikanischen Schmuck herstellt.
Miriam freut sich auf Ihren Besuch.

   

Dr. Felix Patton
Felix ist Nashornforscher und Ecologist der diverse Projekte in Afrka betreut die sich zum Schutz und Erhaltung der Nashörner einsetzten.
Aus diesem Grund ist er ständig auf dem Kontinent unterwegs, stets in sachen Rhino.
Felix ist einer der Kursleiter des Rhino Camps auf der Lodge.

Lesen Sie hier die Dokumentation seiner Arbeit im Solio Conservancy.

 

   

James
Er ist dafür zuständig das sich die Rhino Wazch safari Lodge in den letzten Jahren in ein blühendes Paradies verwandelt hat. James Muresi hat eine Baumschule angelegt und zieht die etzlinge die wir für unsere Plant for the Planet Aktionen benötigen.

   

Ollo
ist auch ein Gärtner der sich mit der Verschönerung der Lodge beschäftigt. Aber er ist auch Mädchen für alles. Nichts ist Ihm zu viel. Wenn der Tellerwäscher in der Küche ausfällt ist Ollo auch dort zu finden.

   

Garden Team
ein Team von Gärtners ist notwendig um ständig den garten zu pflegen. Dazu bitten wir Nachbarn um Hilfe die saisonal bei uns tätig werden.

   
James
Stets bemüht um das Wohl unserer Gäste ist James der seit 2010 bei Rhino watch angestellt ist. Auch er ist beliebt bei allen Gästen und stets aufmerksam und hilfsbereit.
   
Jimmy
ist der allererste Angestellt von Rhino Watch. Als wir 2007 das Grunstück erwarben mit dem Gedanken dort einmal eine Lodge zu errichten war er der erste Mitarbeiter. Er hat 2 Jahre in einer kleinen Blechhütte gewohnt und das Grundstück bewacht. Wahrscheinlich wird er auch noch die nächsten 20 Jahre auf Rhino Watch sein der sich megamässig freut das sich unsere Lodge so gut entwickelt hat. Ein netter, freundlicher Kerl!
   
Snoopy
der weiise Hund. Er kam im September 2011 als Einwanderer von den Azoren mit seiner Mutter Bianca. Er gehört zum Emfangskomitee bei der Ankunft unserer Gäste und verstärkt das Sicherheitsteam auf der Lodge. Für unsere Juniorgäste steht er jederzeit als Spielpartner zur Verfügung.
   
Patrick
gehört zu unserem Gartenteam. Mit Ihm pflanzen Sie Ihre Bäume zur Plant for the Planet Aktion.
   
Gitonga
auch im Paradies zahlt man Steuern. Und deshalb darf auch der Buchhalter nicht fehlen. Alex Gitonga ist der mann der Ihnen beim Check Out die Bar Bill präsentiert. In unserem Souveniershop steht er jederzeit zur Verfügung.